Erfahrungsbericht 1

Was gibt es Neues? Nicht viel.
Ich habe nun seit dem 21.12. Glasfaser und bin mit dem Datendurchsatz sehr zufrieden. Mein Sohn, der seinen PC direkt über LAN angeschlossen hat, hat durchgehend zwischen 95 und 105 MBits. Somit alles in Ordnung.

Was ich nicht verstehe ist weiterhin die großen Schwankungen im hauseigenen WLan-Netz. Hier sind natürlich die Störungen vielfältig:
1. der Repeater
2. die vielen anderen Geräte im Haus und in der Umgebung
3. die Mess-Software
Aber alles in Allem: alles OK, ich habe die Handball-WM über Youtube hervorragend gesehen (das erste Spiel war überall rukelig), auch über WLan auf meinem Tablet.

Ich hoffe es geht Euch ähnlich. Nun warte ich entweder auf den ersten Zusammenbruch des Systems, den ich nicht möchte, oder auf die Portierung meiner Telefonnummern und damit auf Telefon per VoIP. Vorher werde ich mir wahrscheinlich noch eine FritzBox 7490 oder ähnlich mit S0-Bus kaufen und mich so auf diese Portierung vorbereiten. 

Also: entweder bis zum Zusammenbruch oder bis zum 16.10.2017, dem Datum der Portierung bei mir (bei Freunden passiert es schon im Februar). Ich würde mich auch freuen, wenn ihr mal berichtet, wie es bei Euch läuft, ob als Kommentar oder per EMail an Dieter@dascheberg.de (ich würde es dann veröffentlichen, wenn ihr es erlaubt). 

Bis dann Euer Dieter